Atem- und Bewegungstherapie
  Lesezeichen   |   Weiterbildung   |   Wir sind   |   Unsere Praxis   |   Kontakt   |   Links   
  PHYSIOTHERAPIE   |   TRIGGERPUNKT-THERAPIE   |   RHYTHMUS   |   ATEM UND BEWEGUNG  
ATEMTHERAPIE
INFO
Atemtherapie
Organisch-rhythmische Bewegungsbildung (ORB/Medau)
 
EINZELARBEIT
LEITUNG
PRAXIS
ANMELDUNG
ORB - LEHRWEISE MEDAU/BERN

Ursprünge in Deutschland
Begründer ●   Hinrich Medau (1891 - 1974)
  Lehrer, Turnlehrer, Organist
  prägende Persönlichkeit der Leibeserziehung dieses Jahrhunderts
  1929 Ausbildungsschule in Berlin/Coburg
Leitbild ●   Ganzheitliche Bewegungs-, Haltungs-, Atem- und Musikerziehung
  die vitalelen Kräfte wecken
  die rhythmischen Formkräfte gestalten
  die Gemütskräfte entwickeln
Methodik

Handgeräte, Partner und Klanginstrumente veranlassen Bewegung

improvisierte Bewegungsbegleitung am Klavier unterstützt den
                     rhythmischen Fluss

Atemarbeit schafft günstige Verhältnisse im Organismus
  die vitalelen Kräfte wecken
  die rhythmischen Formkräfte gestalten
  die Gemütskräfte entwickeln
Weiterentwicklung in der Schweiz
 
1974 Gründung des Seminars für organisch-rhythmische Bewegungsbildung
Lehrweise Medau in Bern/Wabern
Leitung Irene Wenger und Ursula Beck
(ehemalige Lehrkräfte der Medau-Schule Coburg)
Thematik Heilkraft in Atem - Bewegung - Musik
Orientierung   am Haltungs-, Bewegungs-, Spannungs- und Atembild
  am Meridiansystem mit seinen psycho- physischen Komponenten
Angebot Erholung und Aufbau in Gruppenstunden für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Individuelles Angehen psycho-somatischer Schwierigkeiten in Einzelstunden:
  krankmachende Verhaltensmuster durchbrechen
  neue Reaktions- und Handlungsweisen entdecken
  vom Krankheits- und Unvermögensgefühl zu gesundem,
       lebensbejahendem Gestalten führen
Aerzte, Erziehungsberater und Psychologen schicken Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Gruppen- und Einzelstunden.
 

  Home    HOME eMail:  gautschi@kehl-33.ch